fresh music - organic sounds


the GRAND SLAMMERS    

 

featuring:

Dirk-slice            Engelhardt            -Saxophon 

Rainer-smash    Brennecke             -Trompete 

Chris-cross         Kögel                       -Gitarre 

Lord Ramani      Krishna                   -Bass

slammero  -     the slammer           -Drums  



- the GRAND SLAMMERS treten seit 2014  gemeinsam als Quartett, Quintett oder Sextett auf.

Die erste Mannschaft bestehend aus Dirk Engelhardt, Rainer Brennecke, Christian Kögel, Ramani Krishna und Christoph Schlemmer wurde bei Auftritten auch durch die Mitwirkung von Gästen wie Souleymane Touré, John Schröder, Rodolpho Paccapelo, Schorsch Pfister, Till Kuenkeler, Robin Draganic, Tom Berkmann, Andreas Weiser und Tal Balshai bereichert.

-2015 spielte die Formation auf dem Jazz Camp Festival in Marktoberdorf

-2016 war die Band auf dem Jazzfest Neukölln zu hören.

-Das erste Album  " the hero´s golden coconut " ist Ende 2016 bei dem Label Jazz Connotation erscheinen.

- 2018 Auftritt bei den Brandenburgischen Sommerkonzerten in Bergsdorf

 

Mit Groove, Soul und einer Prise Psychedelik

 

Eine Kokosnuss ist weit und breit nicht zu sehen. Auf dem Cover des ersten Albums der Berliner Jazzband The Grand Slammers, das den sinnigen Titel „ The Hero´s Golden Coconut „ trägt, dreht sich eine goldene Erdnuss wie eine fliegende Untertasse im sternfunkelnden Weltall.

Das Design wie auch der kuriose Kontrast von Bild und Wort mögen verblüffen, doch sie zeigen zugleich, dass Musik eben Musik ist - vieldeutig, fantastisch und und fern von Etiketten.

Die Band arbeitet im Spannungsfeld zwischen freien Formen und linearen Gruppenimprovisationen.

Die minimalistischen Originale lassen Groove und Soul ihr Recht, schaffen Raum für Melodien und Inspirationen aus aller Welt.

Organisch werden dynamische Grenzbereiche und kleinste musikalische Details erforscht.

Wie beim Tennis geht es um das virtuose Zuspiel musikalischer Klangbälle aller Akteure im gemischten Doppel und Einzel.

So entsteht experimentelle Jazzmusik mit luzidem Sound und der fantastischen Sprengkraft psychedelischer Klanggespinste .

 

Ulf Drechsel, Radio Berlin Brandenburg :“ … da mußt du nochmal ein Ohr reinhalten …. eine bemerkenswerte Berliner Band. “

 

ALLGÄUER ZEITUNG:

“ Das Berliner Quintett zeigt ein ausgefuchstes Jazzkonzept aus Improvisation, Experiment und luzidem Sound.”

 

 

www.thegrandslammers.com


the GRAND SLAMMERS @ home

the Grand Slammers zu Gast im Stadttheater Kaufbeuren
the Grand Slammers zu Gast im Stadttheater Kaufbeuren